SALE
NEU

Alain Monnens

Alain Monnens

Alain Monnens Produkte entstehenen aus einem langwierigen Prozess, der darin endet, dass die entstehende Form die ganz natürliche Konsequenz daraus ist. Seine Produkte sind nicht minimalistisch, sondern rein und natürlich.

Alain Monnens wurde am 23.09.1969 in Bree (Belgien) geboren. Er studierte Industriedesign an der media & design academy in Genk in Belgien.

Nach seinem Studium arbeitete Alain Monnens zunächst ein paar Jahre bei npk industrial design bv in den Niederlanden. Anschließend ging Alain Monnens zurück nach Belgien und arbeitete in West-Flandern zunächst für verschiedene Unternehmen.

Im Jahr 2000 begann Monnens seine Arbeit als freier Designer, 2006 entstand sein Design-Büro idam bvba.

Alain Monnens verliert trotz seiner Funktion als Dozent an der Universität von Westflandern, Abteilung PIH (technische Abteilung) in Kortrijk, nicht viele Worte über sein eigenes Design. Alain Monnens zieht es vor seine Produkte für sich sprechen zu lassen.
Produkte zu entwerfen ist seine Leidenschaft, ein 24-Stunden währender Prozess wie Atmen, Essen, Trinken. Jedes neue Produkt beginnt mit einem Konzept, und die entstehende Form ist die natürliche Konsequenz dieses Konzepts. Anders als ein Produkt um seiner Form willen zu entwerfen, sieht er es als die Kunst der Reduktion ohne Ornamente oder unnötige Schnörkel. Nicht minimalistisch, sondern rein und natürlich. Es entsteht der Eindruck es sei vorbestimmt, dass das Produkt so ist und nicht anders, als sei es schon immer da gewesen.

* = Alle Preisangaben verstehen sich inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten